ist Soziologin und arbeitet als Bildungsreferentin in der außerschulischen politischen Bildung mit Jugendlichen und Erwachsenen. Ihre Arbeit ist von einem machtkritischen Ansatz geprägt, in dem die Arbeit mit Privilegien im Zentrum steht. Sie arbeitet zu Diskriminierungssensibilisierung in den Bereichen Feminismus, Rassismus und sexuelle Orientierung.
 


Gefördert durch:

image eu efre zusatz unten rgb h65SenSW SozialeStadt_650_h65SenIntArbSoz flach rgb h65SenSW_flach_rgb_h65

Organisiert von:

image altefeuerwache_h65.jpg

Top